Abruffütterung Sicobox

... der neue Hit, hält auch Ihre Sauen fit ...

 

... der neue Hit, hält auch Ihre Sauen fit ...

Die Sauen werden in Grossgruppen gehalten. Die Raum Einteilung erfolgt in Aktivitäts-, Fress- und Wartebereich (vorzugsweise auf Spaltenrosten), sowie dem Liegebereich (Tiefstreue oder Liegenest). Zur Futteraufnahme stehen eine oder mehrere Sicoboxen zur Verfügung (maximal 60 Tiere pro Boxe). Die Sauen betreten von hinten eine freie Futterstation und die Eingangswippe passt sich der Sauenlänge an und wird unmittelbar gesperrt.  Jedes Tier ist mit einer elektronischen Ohrmarke versehen und wird in der Boxe vom Computer identifiziert. Anschliessend wird der Sau die Futterration im beweglich Futtertrog in Portionen von ca. 100g verabreicht. Gleichzeitig wird über ein Ventil Wasser beigemischt.  Das Ausdosierintervall kann dem Fressverhalten der Sauen angepasst werden.

Die Futtermenge  wird vom Computer unter Berücksichtigung von Alter, Kondition und Leistung für jede Sau berechnet. Ob eine Tagesration für ein Tier auf einmal, oder auf mehrere Male verteilt wird ist einstellbar. Nach dem Fressen verlässt das Tier die Station im Geraden weg über die vordere Ausgangstür und die Eingangswippe wird wieder geöffnet. Die mechanischen und elektronischen Bauteile dieser Fütterungsanlage sind optimal aufeinander abgestimmt und garantieren eine reibungslose Funktion der Anlage. Selbstverständlich können auch Tiere Separiert werden.

Genial einfach, die neueste Antwort im Futtermanagement für den anspruchsvollen Sauenhalter!

 

Vorteile die Überzeugen ...

  • Einfache Installation
  • Ideal für Umbauten
  • Kleiner Platzbedarf
  • Individuelle Fütterung
  • Ausbaubar für ganzen Stall
  • Tierfreundlich, keine Verletzungsgefahr beim Fressen
  • Sauen können ungestört fressen
  • Nebenprodukte Einsatz ist möglich
  • Kostengünstige Abruffütterung
  • Anlernen der Sauen ist problemlos
  • Hygienische Fütterung
  • Einfache Reinigung der Anlage